Judith Schmitz Musikpädagogin, Fachreferentin zum Thema Demenz, zertifizierte Gedächtnistrainerin
BESCHREIBUNG Mit der „geistigen Aktivierung rund um die Musik“ erhalten die Teilnehmer praxisgerechte Anregungen, wie sie diese Methode in Ihrem Alltag umsetzen können, ohne Menschen mit Demenz zu überfordern. Oft ist die Musik das einzige Mittel, Menschen mit Demenz zu erreichen und mit ihnen über ihre eigene „Musikbiografie“ und den dazu passenden Aktivitäten kleine Glücksmomente zu entdecken. Die „geistige Aktivierung rund um die Musik“ spricht alle Sinne, die Erinnerung und Gefühle der Teilnehmer(innen) an und unterbricht häufig einen monotonen Tagesablauf. Es werden Anregungen gegeben, wie die Aktivierung in das normale Tagesgeschehen – auch konzeptionell – eingebunden werden kann. INHALTE • Interessante, spannende und abwechslungsreiche Übungen aus dem ganzheitlichen Gedächtnistraining rund um die Musik. • Sofort umsetzbare praktische Übungen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden für Menschen mit Demenz • Durchführung musikalischer Angebote ohne musikalische Vorkenntnisse der Mitarbeiter • Bewegungs- Koordinations- und Entspannungsübungen • Handout für jeden Teilnehmer ZIELGRUPPE • Pflege-, Kranken- oder Altenpflegehelfer der ambulanten, stationären und teilstationären Einrichtungen. • Alltagsbegleiter nach § 43b, § 53 c SGB XI., Betreuungsassistenten, • medizinisches Personal, Ergotherapeuten, Logopäden, Heilerziehungspfleger • Mitarbeitende Sozialer Dienst/ Case Management • Alle Interessierten!
Referentin: Michaela Wiese 05.02. In mir ist Musik - geistige Aktivierung rund um die Musik

REFERENTIN Judith Schmitz TERMIN 05.02.2020 ORT Franziskus Akademie ZEIT & UMFANG 9:00 – 16:00 Uhr ABSCHLUSS Teilnahmebescheinigung VERPFLEGUNG Vollverpflegung TEILNAHMEGEBÜHR 130,– EUR ANMELDESCHLUSS 20.01.2020 KURSKENNUNG 2020-TS-05.02