Stefan W. Knor Dipl. kath. Theol., MA of Arts, Fachreferent für Sterbebegleitung
BESCHREIBUNG Bei diesem zweitägigen Sensibilisierungsseminar geht es darum, wie mit gezielten Reizen (Musik, Licht, Farben und Düfte) Menschen beeinflusst bzw. mit ihnen gearbeitet werden kann. Ein Schwerpunkt ist dabei der Umgang mit ätherischen Ölen. INHALTE • Wahrnehmungspsychologie • Wie Musik auf den Menschen wirkt • Wie Licht und Farben auf den Menschen wirken • Was sind ätherische Öle, wie wirken sie? • Gewinnung, Kauf und Aufbewahrung von Ölen • Anwendungen von Ölen • Erinnerungsarbeit mit Düften • Reflexion des eigenen „Tun‘s“ im Umgang mit Menschen in Institutionen der Altenhilfe ZIELE • Gezielten Einsatz von Sinnesreizen • Den Umgang mit ätherischen Ölen • Den Einsatz von Musik und farbigem Licht ZIELGRUPPE • Pflege-, Kranken- oder Altenpflegehelfer der ambulanten, stationären und teilstationären Einrichtungen. • Alltagsbegleiter nach § 43b, § 53 c SGB XI., Betreuungsassistenten, • medizinisches Personal, Ergotherapeuten, Logopäden, Heilerziehungspfleger • Mitarbeitende Sozialer Dienst/ Case Management • Praxisanleiter, examinierte Pflegekräfte, Leitungskräfte • Alle Interessierten!
22.06. + 23.06.  Referentin: Michaela Wiese
REFERENT Stefan W. Knor TERMIN ORT Franziskus Akademie ZEIT & UMFANG 9:00 – 16:00 Uhr (16 UStd.) ABSCHLUSS Teilnahmebescheinigung VERPFLEGUNG Vollverpflegung TEILNAHMEGEBÜHR 235,– EUR ANMELDESCHLUSS 15.06.2020 KURSKENNUNG 2020-2TS-22.06 22.06.2020 und 23.06.2020
