Heike Förster Krankenschwester Demenz-Coach
BESCHREIBUNG Ausgehend von grundlegenden Daten und Fakten zur Demenz folgt der Einstieg in die Diagnostik und Therapie. Anschließend sollen Depression & Delir als potentielle Weggefährten beleuchtet werden. Der Abschluss der Veranstaltung ist dem oft vernachlässigtem Thema Schmerzen beim dementiell erkrankten Menschen gewidmet. INHALTE • Demenz – Daten und Fakten • Demenz – Diagnostik- und Therapiemöglichkeiten • Demenz vs. Demenz vs. Depression • Schmerzen beim dementiell erkrankten Menschen • Vorstellung ausgewählter Assesment‘s ZIELE Die Teilnehmer können in diesem Seminar ihr Grundwissen auffrischen und vertiefen. Auch werden Hilfen zur Differenzierung des Delirs & der Demenz zur Demenz vermittelt. Abschließendes Ziel der Veranstaltung ist die Sensibilisierung für Schmerzen bei Menschen mit Demenz. ZIELGRUPPE • Pflege-, Kranken- oder Altenpflegehelfer der ambulanten, stationären und teilstationären Einrichtungen. • Alltagsbegleiter nach § 43b, § 53 c SGB XI., Betreuungsassistenten, • medizinisches Personal, Ergotherapeuten, Logopäden, Heilerziehungspfleger • Mitarbeitende Sozialer Dienst/ Case Management • Alle Interessierten!
25.06. Demenz und ihre möglichen Weggefährten  Referentin: Michaela Wiese
REFERENTIN Heike Förster TERMIN 25.06.2020 ORT Franziskus Akademie ZEIT & UMFANG 9:00 – 16:00 Uhr (8 UStd.) ABSCHLUSS Teilnahmebescheinigung VERPFLEGUNG Vollverpflegung TEILNAHMEGEBÜHR 130,– EUR ANMELDESCHLUSS 16.06.2020 KURSKENNUNG 2020-TS-25.06
