Melanie Jordans Fachwirtin (IHK) für Sozial- und Gesundheitswesen, Pflegeberaterin
BESCHREIBUNG Wenn Sie als „freiwilliger Betreuer“ bei uns tätig werden möchten, dann bereiten wir Sie in einem 42-stündigen Qualifizierungskurs umfassend und professionell auf Ihren Einsatz in den Familien vor. Sie, als freiwilliger Betreuer, bieten Menschen eine liebevolle, individuelle Unterstützung bei der Erledi-gung von alltäglichen Dingen oder auch bei der Freizeitgestaltung. Ihre Einsatzzeit können Sie dabei ganz flexibel mit der zu betreuenden Person oder mit den Familien absprechen INHALTE • Erste- Hilfe • Medieneinsatz • Überblick Demenz • Rechtliche Aspekte und Themen • Praktische Beschäftigungsmöglichkeiten und biographiebezogene Betreuung • Unterstützungsmöglichkeiten zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben • Alltagsstrukturierung • Belastungssituationen der Angehörigen • Selbstreflexion ZIELE Das Ziel der Maßnahme ist die Sensibilisierung der Kursteilnehmer für die Thematik: Betreuung von Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz ZIELGRUPPE Dieser Kurs richtet sich an Menschen, die Spaß haben am Umgang mit älteren Menschen, die auf der Suche sind nach neuen Erfahrungen sind, bei denen Sie eigene Lebenserfahrungen und Fähigkeiten einbringen können, die sich gerne sozial engagieren, die bereit sind, einige Stunden in der Woche einen älteren und/oder einen demenzkranken Menschen zu besuchen und zu begleiten, die interessiert sind an einer verantwortungsvollen Aufgabe, bei der sie Fürsorge geben und erleben können. TERMINE 14.03.2020 / 21.03.2020 / 28.03.2020 / 04.04.2020 / 25.04.2020
14.03. Qualifizierung freiwilliger Betreuer  Referentin: Michaela Wiese
REFERENTIN Melanie Jordans TERMIN ORT Franziskus Akademie ZEIT & UMFANG jeweils 9:00 – 16:00 Uhr ABSCHLUSS Zertifikat VERPFLEGUNG Vollverpflegung TEILNAHMEGEBÜHR 200,– EUR ANMELDESCHLUSS 15.03.2020 KURSKENNUNG 2020-AQE-29.03 14.03.2020 – 24.05.2020 (kostenlos für Personen in unserem häuslichen Betreuungsdienst)
