Stefan W. Knor Dipl. kath. Theol., MA of Arts, Fachreferent für Sterbebegleitung
BESCHREIBUNG Neben den, der Institution der Altenhilfe anvertrauten Menschen, stellen deren Angehörigen für die Pflegekräfte und Alltagsbegleiter wichtige, des Öfteren auch die einzigen Informationsquellen und/oder Kommunikationspartner dar. Aber auch den Ängsten und Nöten der Angehörigen muss von Seiten der Institution her professionell begegnet werden, wenn dies auch nicht immer einfach und evtl. auch als zeit-/nervenraubend aufgefasst wird. Bei diesem Seminar geht es um eine Sensibilisierung im Umgang und in der Kommunikation mit Angehörigen in den verschiedensten Situationen. INHALTE: • Wahrnehmungspsychologie • Umgang mit Angehörigen im Kritikgespräch • Umgang mit Angehörigen, die eine Demenz ihrer Angehörigen verarbeiten müssen • Umgang mit Angehörigen, die einen bevorstehenden Tod eines Angehörigen verarbeiten müssen • Trauerarbeit mit Angehörigen • Unterschiedliche Kommunikationsmodelle & Kommunikationsübungen • Reflektion des eigenen „Tun‘s“ im Umgang mit Menschen in Institutionen der Altenhilfe ZIELGRUPPE: Alle Interessierten
02.03. Kommuniaktion und Umgang mit Angehörigen  Referentin: Michaela Wiese
REFERENT Stefan W. Knor TERMIN 02.03.2021 ORT Franziskus Akademie ZEIT & UMFANG 9:00 – 16:00 Uhr (8 UStd.) ABSCHLUSS Teilnahmebescheinigung VERPFLEGUNG Vollverpflegung TEILNAHMEGEBÜHR 130,– EUR ANMELDESCHLUSS 25.02.2021 KURSKENNUNG 2021-TS-02.03_1
