Von der ICW anerkannt und genehmigt Wir bündeln Ihr und unser Potential zu einer kombinierten Fortbildung, bei der Sie sowohl 8 ICW Punkte bekommen als auch die 24 Stunden für die Praxisanleitung absolvieren können. Wundversorgung und Praxisanleitung liegen nahe beieinander. Darum schlagen Sie 2 Fliegen mit einer Klappe und besuchen unsere ICW-Rezertifizierungsfortbildung und knüpfen gleich mit Ihrer Fortbildung für Praxisanleitungen daran an. BESCHREIBUNG ICW-Rezertifizierungsfortbildung am 27.05.2021: An diesem Tag geht es um Fragen wie: • Wie leite ich (angehende) Kolleg*innen oder auch Patienten/Angehörige zur Wundversorgung an? • Auf was ist beim Verbandswechsel und der Wundbeurteilung zu achten? • Wie nutze ich die Verbandmaterialien richtig? • Auf welche Hygieneregeln muss ich achten? Am Ende des Tages wird es für die Praxisanleiter Themen für eine Projektarbeit zur Praxisanleitung in der Wundversorgung zur Umsetzung in der Praxis und für die Praxis geben. Am 29.06.2021 besteht die Möglichkeit für Rückfragen und Beratung durch die Referentinnen. BESCHREIBUNG berufspädagogische Fortbildung am 31.08.2021: Kommunikation und Feedback in der Praxisanleitung Vorstellung und Reflexion der Projektarbeit durch die Teilnehmenden ZIELGRUPPE Pflege(fach)kräfte mit einer Zusatzqualifizierung der ICW. e.V.
18.03. Rezertifizierungs- fortbildung „Inter- disziplinare …“ Referentin: Michaela Wiese
REFERENTIN TERMIN ORT Franziskus Akademie ZEIT & UMFANG ABSCHLUSS Teilnahmebescheinigung VERPFLEGUNG Vollverpflegung TEILNAHMEGEBÜHR 566,– EUR ANMELDESCHLUSS 15.05.2021 KURSKENNUNG 2021-2TS-27.05 9:00 – 16:30 Uhr (24 UStd. = 8 ICW Punkte) Michaela Wiese & Sigrid Marwig (Kursleitung: Andreas vom Kolke) 27.05.2021 + 29.06.2021 + 31.08.2021
