Sabine Mommertz-Selzer Sachverständige im Gesundheitswesen, Wundexpertin, SIS-Multiplikatorin, QMB, ehem. Pflegedirektorin, Pflegefachkraft
BESCHREIBUNG Pflegeeinrichtungen erhalten in der Regel einmal jährlich Prüfberichte des MD und/oder Begehungsberichte der Heimaufsichtsbehörden. Diese sind nach Eingang inhaltlich auf die Wiedergabe der tatsächlichen Prüf- oder Begehungs-situation hin genau zu analysieren. Es sagt etwas über das berufspolitische, aber auch zum Einrichtungs- bzw. Trägerverständnis aus, die beschriebenen Ergebnisse nicht einfach als gegeben hinzunehmen. Es geht dabei, um die korrekte Wiedergabe des Ergebnisses einer Qualitätsprüfung oder Heim-begehung. INHALTE • Was ist das neue MD-Qualitätssystem? • Was müssen die Einrichtungen beachten? • Wie bereitet man sich vor der Prüfung vor? • Was ist nach der Prüfung zu tun? • Wie werden die Berichte gelesen? • Stellungnahmen auf Begehungs- und Prüfberichte • Reaktionen und Ausblick ZIELGRUPPE Leitungskräfte (WBL/PDL), Pflegefachkräfte und alle Interessierten
22.02. MD-Prüfung – das neue Qualitätssystem … Referentin: Michaela Wiese
MD-Prüfung – das neue Qualitätssystem in der stationären Lanzeitpflege
REFERENTIN Sabine Mommertz-Selzer TERMIN 22.02.2024 ORT Franziskus Akademie ZEIT & UMFANG 9:00 – 16:00 Uhr (8 UStd.) ABSCHLUSS Teilnahmebescheinigung TEILNAHMEGEBÜHR 145,– EUR ANMELDESCHLUSS 12.02.2024 KURSKENNUNG 2024-TS-22.02
