BESCHREIBUNG In diesem Kurs geht es um trauernde Menschen, die Zuhause oder in Tages- pflegehäusern betreut werden. Durch welche Phasen der Trauer gehen Menschen in der letzten Lebensphase? Wie trauern sie? Wie können wir sie in der jeweiligen und individuellen Situation begleiten? Welche Bedürfnisse haben Trauernde? Gibt es im häuslichen Umfeld Hilfsangebote oder ein Netzwerk, das dem Trauernden zur Seite stehen kann? Was ist meine Rolle, meine Aufgabe als Begleitperson? Welche Bedürfnisse habe ich? Wie gehe ich mit meiner Trauer um? Wann ist Nähe und wann ist Distanz angebracht? INHALTE Sie bekommen einen Kurzvortrag zu den Bedürfnissen der Menschen in der letzten Lebensphase. Ebenso werden Sie Situationen aus Ihrem Arbeitsalltag üben und sich untereinander austauschen. ZIELGRUPPE Alltagsbegleiter*innen, häusliche Betreuung und alle Interessierten
11.03. Marte Meo Seminar Referentin: Michaela Wiese
Monika Fernandes Kath. Seelsorgerin, Psychoonkologin im Brust- & Darmzentrum, Systemische Beraterin
04.06. Trauerbegleitung in der letzten Lebensphase Referentin: Michaela Wiese
Trauerbegleitung in der letzten Lebensphase
REFERENTIN Kerstin Schnapp-Benend TERMIN 11.03.2024 ORT Franziskus Akademie ZEIT & UMFANG 9:00 – 16:00 Uhr (8 UStd.) ABSCHLUSS Teilnahmebescheinigung TEILNAHMEGEBÜHR 145,– EUR ANMELDESCHLUSS 01.03.2024 KURSKENNUNG 2024-TS-11.03

REFERENTIN Monika Fernandes TERMIN 04.06.2024 ORT Franziskus Akademie ZEIT & UMFANG 9:00 – 16:00 Uhr (8 UStd.) ABSCHLUSS Teilnahmebescheinigung TEILNAHMEGEBÜHR 145,– EUR ANMELDESCHLUSS 25.05.2024 KURSKENNUNG 2024-TS-04.06
