ANMELDUNG
Titel der Veranstaltung Kursleitung Termine Veranstaltungsort Veranstaltungs- beschreibung Veranstaltungsinhalte Veranstaltungsziele Zielgruppe Abschluss Verpflegung Teilnahmegebühr Anmeldung Anmeldeschluss Kurskennung
Qualifizierung für Alltagsbegleiter nach § 43b SBG XI (m/w) nach Richtlinie § 53c SGB XI ehemals Betreuungskraft § 87b SGB XI Brigitte Schroeder / Stefan W. Knor In der Woche jeweils 16:30 – 19:30 Uhr / Samstags jeweils 09:00–16:00 Uhr Veranstaltungsumfang liegt bei 240 Stunden, davon 168 UStd. Präsenszeit. Zum Erhalt der Qualifizierung ist es verpflichtend, jährlich die Fortbildungen mit 16 UStd. zu absolvieren. Franziskusheim Alltagsbegleiter kümmern sich um die Begleitung und Betreuung von erkrankten und dementiell veränderten Menschen. Sie aktivieren Sinnes- und Gedächtnisleistungen, sorgen für geeignete Beschäftigungsangebote, Sie führen Gespräche, geben seelischen Halt und sind damit ein wichtiger Bestandteil der würdevollen Versorgung von alten Menschen. Es ist eine Fortbildung für Betreuungskräfte in stationären Pflege- einrichtungen gemäß § 43b und § 53c SGB XI (ehemals § 87b SGB XI). Modul I: Orientierungspraktikum mit dem Basiskurs Vermittlung von Grundkenntnissen: - Biografiearbeit - Kommunikation Haltungen und Umgang mit alten Menschen, Demenzerkrankungen, Alterserkrankungen und psychische Erkrankungen, Pflege und Plege- dokumentation, Verhalten im Notfall Modul II: Praktikum Betreuungspraktikum in einem Altenheim/Pflegeheim Modul III: Aufbaukurs Vertiefung der erworbenen Kenntnisse - Beschäftigungsangebote, kulturelle Angebote, Erinnerungspflege - Kommunikation - Zusammenarbeit - Verschiede Konzepte und Methoden - Hauswirtschaft und Ernährungslehre - eine positive Einflussnahme auf das physische/psychische Befinden der betreuten Personen, um deren Lebensqualität zu erhöhen - Durch Zuwendung, Betreuung und Aktivierung soll den pflegedürftigen Menschen mehr Wertschätzung entgegengebracht werden. - Weiterhin fördern Sie den Austausch mit anderen Menschen und ermöglichen den Pflegebedürftigen eine Teilnahme am gemeinschaftlichen Leben. Alle interessierte Personen, die über eine positive Einstellung gegenüber kranken, behinderten und älteren Menschen verfügen. Soziale Kompetenz und kommunikative Fähigkeiten sind gefragt. Zertifikat - Vorrausetzung dafür ist die regelmäßige Teilnahme am gesamten Unterricht und das Absolvieren des Praktikums. Vollverpflegung 950,– EUR Zur Anmeldung senden Sie uns bitte: - Anmeldeformular - Nachweis über das Orientierungspraktikum 01.08.2019 2019-ALK-02.09
02.09.2019 03.09.2019 Sa. 07.09.2019 09.09.2019 10.09.2019 Sa. 14.09.2019 16.09.2019 17.09.2019 Sa. 21.09.2019 23.09.2019 24.09.2019 Sa. 28.09.2019 30.09.2019 01.10.2019 07.10.2019 08.10.2019 Sa. 12.10.2019 28.10.2019 29.10.2019 04.11.2019 05.11.2019 Sa. 09.11.2019 11.11.2019 12.11.2019 Sa. 16.11.2019 18.11.2019 19.11.2019 Sa. 23.11.2019 25.11.2019 26.11.2019 Sa. 30.11.2019 02.12.2019 03.12.2019
16:30 – 19:30 Uhr 16:30 – 19:30 Uhr 09:00 – 16:00 Uhr 16:30 – 19:30 Uhr 16:30 – 19:30 Uhr 09:00 – 16:00 Uhr 16:30 – 19:30 Uhr 16:30 – 19:30 Uhr 09:00 – 16:00 Uhr 16:30 – 19:30 Uhr 16:30 – 19:30 Uhr 09:00 – 16:00 Uhr 16:30 – 19:30 Uhr 16:30 – 19:30 Uhr 16:30 – 19:30 Uhr 16:30 – 19:30 Uhr 09:00 – 16:00 Uhr 16:30 – 19:30 Uhr 16:30 – 19:30 Uhr 16:30 – 19:30 Uhr 16:30 – 19:30 Uhr 09:00 – 16:00 Uhr 16:30 – 19:30 Uhr 16:30 – 19:30 Uhr 09:00 – 16:00 Uhr 16:30 – 19:30 Uhr 16:30 – 19:30 Uhr 09:00 – 16:00 Uhr 16:30 – 19:30 Uhr 16:30 – 19:30 Uhr 09:00 – 16:00 Uhr 16:30 – 19:30 Uhr 16:30 – 19:30 Uhr

Daten- schutz